Unternehmenskauf und verkauf

Immer häufiger werden Unternehmen in Kroatien verkauft oder gekauft. Die Gründe dafür sind vielschichtig. Zum einen werden Nachfolgen im Rahmen eines Unternehmensverkaufs geregelt, zum anderen führen wirtschaftliche Entwicklungen und Konzentrationsprozesse zu vermehrten Firmenübertragungen. Teilweise werden ganze Unternehmen verkauft, teilweise werden aber auch nur Beteiligungen oder Anteile an Firmen übertragen.

Sowohl auf Erwerber- wie auch auf Verkäuferseite ist die Ausgangslage aber jeweils identisch. Eine Unternehmensübertragung ist ein einschneidender Schritt, der mit Chancen und Risiken verbunden ist sowie genau abgewogen werden muss. Die Vorbereitung einer Transaktion erfordert darüber hinaus viel Zeit und Energie. Ohne die Unterstützung von erfahrenen Beratern lassen sich Unternehmensverkäufe aufgrund der vielen Fallstricke und zu beachtenden Punkte heute zudem nicht mehr bewerkstelligen. Dementsprechend müssen beim Kauf oder Verkauf eines Unternehmens oder einer Beteiligung Fachleute eingeschalten werden, wenn man eine erfolgreiche Übertragung und Betriebsfortführung erreichen möchte.

DIE LEISTUNGEN VON SAVJETOVANJE BEI UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN

Aufgrund der mittelständischen Klientel und Kanzleigröße berät Savjetovanje jährlich mehrere Unternehmensverkäufe und -käufe. Darüber hinaus haben Savjetovanje beziehungsweise deren Partner und Gesellschafter auch selbst schon Unternehmenskäufe für die Kanzlei erfolgreich durchgeführt und kennen damit aus eigener Erfahrung die Schwachstellen und Risiken von Unternehmensübertragungen.